Unser Umgebindehaus


Baujahr:

um 1700

rekonstruiert:

1995, Zustand vor der Sanierung

Nutzung alt:

Kindergarten

Nutzung neu:

Handweberei, Schauwerkstatt, Laden, Zimmervermietung

Flurstücksgröße:

2115 m²

Gebäudegrundfläche:

204 m²

Nutzflächen:

370 m²

umbauter Raum:

1742 m³

Baukosten:

230 DM/m³

Baubeschreibung:

Keller: teilweise unterkellert

Erdgeschoss:
Umgebindestube mit profilierten Umgebindeständern, als Schauwerkstatt und Produktionsraum genutzt,
profiliertes Haustürgranitgewände mit Kämpfer und Schlußstein
iin Ladenräumen Gewölbedecken

Personal

Schauwerkstatt und Laden

Wirtschaftsräume

Sanitär Gäste

Obergeschoss:
eine abgeschlossene Ferienwohnung, Frühstücksraum,
Nachbereitung und Verarbeitung Handweberei
Räume für Personal
Fachwerk, ornamental verschiefert

Ferienwohnung

Personal

Frühstücksraum

Lager

Sanitärraum Personal

Dachgeschoss:
drei abgeschlossene Fremdenzimmer mit Bädern,
Speicher/Lagerraum
Krüppelwalmdach mit Hechtgaupe

Zimmer

Lager

zurück